Lampen

Ein schönes Heim ist unbezahlbar. In den eigenen vier Wänden möchte man sich wohlfühlen und entspannen können. Es soll individuell den eigenen Lebensstil spiegeln und ein Gefühl der Geborgenheit vermitteln. Aus diesen Gründen ist die passende Einrichtung immens wichtig.
Gern wird uns das Entstehen einer heimeligen Wohnlandschaft im Fernsehen demonstriert. Das Fernsehprogramm platzt aus allen Nähten, wenn es um Dokumentationen über Renovierungen oder neue Eigenheime geht.
Besonderer Wert wird in diesen Shows auf Dekoration und Beleuchtung gelegt. Und das mit Recht! Die schönsten und kuscheligsten Möbel nützen nichts, wenn durch falsch gekaufte Lampen lediglich ein kaltes Licht auf die tolle Einrichtung fällt. Besonders am Abend oder an kalten Wintertagen trägt die Beleuchtung der Wohnung einen großen Teil zum Wohlfühlfaktor bei. Die individuell passende Lampe zu finden ist sicherlich keine leichte Aufgabe. Es erfordert schon einiges an Zeit und Geduld wenn es um die Auswahl der richtigen Leuchte geht. Aber keine Panik, das Angebot ist derart breit gefächert, dass in jedem Fall für jeden das Passende zu finden ist. Letztlich muss jeder selbst entscheiden, ob er seinen Wohnraum mit einer Deckenlampe direkt oder mit Wandleuchten oder Deckenflutern indirekt beleuchten möchte. Am wärmsten wirkt im Innenraum grundsätzlich indirektes Licht. Für zusätzliche Beleuchtung – zum Beispiel für Handarbeiten – sorgen sehr gut kleine Tischlampen. Um die richtige Auswahl zu treffen, sollte man sich bereits vor dem Einkaufsbummel in etwa im Klaren sein, welche Lampen man kaufen möchte. Anderenfalls könnte es sein, dass man von der Fülle der Auswahl erschlagen wird. Und wer möchte schon abends mit schmerzenden Füßen auf einem schönen Sofa im Licht einer einzelnen nackten Glühbirne entspannen?